Mit April eröffnet das Ingenieurbüro BHE Engineering GmbH in Kammern im Liesingtal

Der gebürtige Trabocher Dr. Stefan Hinterholzer und Claus-Jürgen Butter gründeten in Mochl ein Ingenieurbüro (Beratende Ingenieure) für das Fachgebiet Maschinenbau.

Zielgruppe sind Unternehmen im Schwermaschinenbau, überwiegend in der Rohstoffwirtschaft. Das Produktportfolio beinhaltet Machbarkeitsstudien, Konzepte, bis hin zu Berechnungen, Risikobeurteilungen, Fertigungszeichnungen und Unterstützung bei Inbetriebnahmen. So plant BHE zum Beispiel kontinuierliche Förderanlagen, welche den Einsatz von klimaschädlichen und kostenintensiven Maschinen reduzieren und somit einen nachhaltigeren Bergbau mit geringerem Eingriff in die Natur ermöglichen.

Das Einsatzgebiet reicht vom heimischen Erzberg bis zu den Eisenerzminen Australiens oder den Kupfertagebauen Südamerikas, wobei BHE auf die individuellen Anforderungen der verschiedenen Bergbaubetriebe eingeht und diese dabei unterstützt, den Dieselverbrauch und den CO2-Ausstoß zu reduzieren und somit die Klimaziele zu erreichen.

Kontakt:

BHE Engineering GmbH
Mochl 26, 8773 Kammern im Liesingtal
Tel.: +43 660 200 53 55
E-Mail: claus.butter@bhe-engineering.com

 

Comments are closed.

Font Resize