Das Kulturreferat der Marktgemeinde Kammern i. L. lädt zur Eröffnung der Vernissage mit Hermine Ritter und Elisabeth Ettl am 13. September um 19:00 Uhr. Musikalisch wird die Veranstaltung von Karl Ritter umrahmt. Hermine Ritters Ausstellung „Begegnungen“ sowie Elisabeth Ettls Werke unter dem Titel „Alltagszenen aus dem Landleben im 19. Jahrhundert“ sind während der Öffnungszeiten des Museumshofes (Do-So: 10-12 / 14-17 Uhr) bis einschließlich 29. September 2019 zu besichtigen.

Comments are closed.