„Das älteste, echteste und schönste Organ der Musik, das Organ, dem unsere Musik allein ihr Dasein verdankt, ist die menschliche Stimme.“

(Richard Wagner)

Der Ulrichs-Chor Seiz ist stets bemüht, die Stimmen der Sängerinnen und Sänger in verschiedenen Liedern zu einem besonderen Klangwerk erklingen zu lassen.

Ob traditionell oder modern, international oder heimatbezogen, das Repertoire des Chors umspannt die ganze Palette des Liedgutes. Beim Liederabend im Mai konnten sich die Besucher von der Freude, die die Sängerinnen und Sänger in ihre Stimmen legen, überzeugen. Eine konsequente Probenarbeit ist unentbehrlich für ein gutes Resultat. Es ist jedoch unglaublich wichtig, dass der Spaß und die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Vor fünf Jahren hat man den Umstieg vom Männer-Chor zu einem gemischten Chor gewagt. Ein lustiges Miteinander ist der Motor des Chores. Durch verschiedene Lebenssituationen müssen manchmal Mitglieder auch pausieren, um für ihre Familien da zu sein. Daher sind alle die gerne singen, herzlich eingeladen, uns unverbindlich bei den Proben zu besuchen.

Nach dem „Seizer Umgang“ werden die Sängerinnen und Sänger ihre wohlverdiente Sommerpause antreten. Nach einer Almpartie im August wird Anfang September mit viel Elan die Probenarbeit wieder aufgenommen.

Wir danken unseren Freunden und Gönnern für ihre Unterstützung und würden uns freuen, sie bei unseren nächsten Veranstaltungen wieder begrüßen zu dürfen.

 

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: