Karl Dobnigg alter und neuer Bürgermeister von Kammern.

In einem gut gefüllten Sitzungssaal in Kammern fand am 23. April 2015 die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates mit Angelobung statt. Das älteste Gemeinderatsmitglied, in dem Fall OSR Manfred Schopf übernahm den Vorsitz und leitete die Wahlen für Bürgermeister und Gemeindevorstand. Nach dem Wahlvorgang wurde dem nun seit bereits 10 Jahren amtierenden Bürgermeister und den Gemeinderäten von Bezirkshauptmann Hofrat Dr. Walter Kreutzwiesner gedankt und gratuliert.

In der Antrittsrede von Bürgermeister Karl Dobnigg stellte dieser die Ideen und Zukunftsprojekte für Kammern vor und bedankte sich für das Vertrauen. Bürgermeister Karl Dobnigg, der nun schon seit über 40 Jahren aktiv im Gemeinderat mitgestaltet, erklärt auch weiterhin über die Parteigrenzen zu denken und zu handeln. Das erste Zeichen setzte die SPÖ Kammern mit der Unterstützung bei der Wahl des Gemeindekassiers Herrn Anton Kühberger. „Brücken bauen statt mauern“ ist Karl Dobniggs Aufruf im Gemeinderat um gemeinsam konstruktiv arbeiten zu können.

 

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: