Am 23. März 2017 fand im Landgasthof Gietl in Seiz die Preisverleihung für den „Blumenschmuckwettbewerb 2016“ der Marktgemeinde Kammern im Liesingtal und ein Vortrag von Waldpädagogin Judith Nestler statt.

Bürgermeister Karl Dobnigg bedankte sich im Namen der Marktgemeinde Kammern bei den Teilnehmern für die blühende Vielfalt in der Gemeinde und überbrachte auch die vielen Komplimente an die tüchtigen Blumenliebhaberinnen und Blumenliebhaber, die er von Besucherinnen und Besuchern erhalten hat. Die 31 Teilnehmer des Wettbewerbs 2016 wurden mit Blumengeschenken ausgezeichnet und er gratulierte auch nochmals den sieben Ausgezeichneten des Landesblumenschmuckwettbewerbs „Flora“ 2016.
Die Präsentation veranschaulichte, wie viel Liebe und Mühe die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Pflege stecken und so wesentlich an einer schönen Ortsbildgestaltung beitragen. Ein besonderer Dank gebührt auch den vielen ehrenamtlichen Helfern, welche die öffentlichen Plätze mit ihren geschickten Händen stets in Schuss halten.

Die engagierte Waldpädagogin Judith Nestler zeigte, in ihrem Schulprojekt: „Genussgärtnern – rund um den Reiting & Eisenstraße“, wie ein geschickter grüner Daumen funktioniert. Mit ihren Schulklassen beweist sie, wie wichtig es ist, Kinder wieder näher an die praktische Handhabe im Garten und den richtigen Umgang mit Pflanzen und Boden zu lehren. Mit großartiger Unterstützung von Sponsoren wird dieses Projekt auch in Zukunft ein pädagogischer Mehrwert für Schulkinder bleiben. Auch Bürgermeister Karl Dobnigg kann sich vorstellen und würde sich freuen, gemeinsam mit Judith Nestler, für die Kinder von Kammern ein solches Projekt ins Leben zu rufen.

Bei der anschließenden Verlosung unter allen Anwesenden ging niemand leer aus und Bürgermeister Karl Dobnigg bedankte sich ganz besonders für die großartigen Leistungen bei Vzbgm. Hannes Nimpfer, Gabriele Mader und Andrea Schacherl für die Bewertungen.

Auch für das kommende Jahr ergeht wieder die Bitte des Bürgermeisters an die Bevölkerung, so tatkräftig wie bisher mit der Blumenvielfalt für ein schönes und blühendes Kammern mitzuwirken.

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: