Abfallwirtschaft

In der Marktgemeinde Kammern im Liesingtal erfolgt die Sammlung und Entleerung von Restmüll, Bioabfall, Altpapier, Leichtfraktion und Dosen laut Müllabfuhrplan. Die Behälter sind an den angebenen Tagen zu den Abfuhrzeiten zwischen 5:00 Uhr und 22:00 Uhr an der Straße bereit zu stellen.

Glassammlung

Altglas (Glasflaschen, Glaskonserven, usw.) gehört farblich getrennt, in die an den Sammelstandorten aufgestellten Container und in Weißglas und Buntglas ohne Schraubverschlüsse richtig eingeworfen.

 

Baum- und Strauchschnitt

Anfallender Baum- und Strauchschnitt kann am Lagerplatz (Bundesstraße Richtung Mautern, Zigeunerwaldl) jederzeit angeliefert werden. Hier ist dabei zu achten, dass nur Baumschnitt oder Grünschnitt ohne Verunreinigung abgekippt wird, möglichst Nahe an der bereits bestehenden Lagermenge.

 

Altstoffsammelzentrum

Im Altstoffsammelzentrum übernehmen und sammeln wir jenen Müll der Bevölkerung Kammerns, die nicht für die Müllabfuhr vorgesehen sind. Darunter fallen: Sperrmüll, Problemstoffe, Elektro-Altgeräte, Schrott und Altmetalle, Autoreifen, Bauschutt (in Haushalsmengen), Alttextilien und für Firmen ARA lizensierte Verpackung.

 

Sperrmüllabgabetermine:

Jeden 2. Freitag im Monat von 08.00 Uhr bis 14.00 Uhr (ausgenommen Feiertage) und
jeden letzten Freitag im Monat von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr (ausgenommen Feiertage)

Kontakt: 

  • Franz Grill:   +43 664 | 350 30 81
  • Reinhold Ahrer: +43 664 | 350 30 83

 

Weiterführende Links